Ein Blick auf Ausgangsstoffe, die bei der Plausibilitätsprüfung für erhöhte Aufmerksamkeit sorgen

Rezeptursubstanzen – umstritten, obsolet oder einfach exotisch?

In diesem Vortrag geht es um ausgewählte Arzneistoffe, deren Einsatz in der Rezepturarzneimittel-Herstellung umstritten ist oder einfach exotisch anmutet. Stoffe wie Gentamicinsulfat, Resorcin, Steinkohlenteer-Lösung, Schwefel, Chloramphenicol und Ambroxolhydrochlorid, um eine Auswahl bereits vorab zu erwähnen, werden mit besonderem Augenmerk bezüglich Wirksamkeit und verarbeitungsrelevanten Eigenschaften betrachtet.

Plausible pharmazeutische Ausgangsstoffe, ob als Hilfs- oder Arzneistoffe verarbeitet, sind der Schlüssel zur erfolgreichen Anfertigung des Arzneimittels. Plausibilitätsprüfungen vor der Herstellung des Arzneimittels sind daher etabliert und tägliche Praxis. Das Auffinden von validen Informationen, die Recherche zu Stoffen und deren Eigenschaften, gelingt innerhalb weniger Minuten.

Wie exotisch oder obsolet ist der Stoff, der für die Verarbeitung vorgesehen ist? Wo finde ich zügig Informationen? Sind es galenische oder pharmakologische Stoffeigenschaften, die zu Problemen in der Rezepturanfertigung führen können?

Diese Fragen werden gezielt und kompakt anhand von Fallbeispielen aus der Praxis beantwortet.

Zurück zur Startseite

Martina Dreeke-Ehrlich

Ausbildung zur PTA mit  anschließendem Studium der Pharmazie an der Freien Universität Berlin.

Seit 1996 bis heute: Lehrtätigkeiten an PTA Schulen und freie Referententätigkeiten für diverse Apothekerkammern. Begleitend dazu unterschiedliche Anstellungen und Vertretungen in öffentlichen Apotheken, Apothekenteam-Schulungen und Autorentätigkeiten (Rezeptur für die Kitteltasche). Dozentin und Prüferin im Dritten Prüfungsabschnitt der Apothekerausbildung im Bereich Rezeptur. Externe Fachprüferin im zweiten Prüfungsabschnitt der PTA-Ausbildung. Dozentin in der Weiterbildung für Apotheker und in Eingliederungskursen für Apotheker nach §11. Gastdozentin der Hochschule Emden-Leer im Bereich Gesundheit & soziale Arbeit.

Vorsitzende im Ausschuss für berufliche Aus- und Fortbildung der Apothekerkammer Niedersachsen.